An alle Lautsprecher:

Die open air Konzertsaison in Bonn startete gestern vor dem “Kleinen Theater” in Bad Godesberg mit “Musik unter der Zeder” in die zweite Saison. Es gab Brazil Jazz und Latin Grooves mit der Sängerin Astatine, begleitet von dem Gitarristen Uwe Arenz und dem Querflötisten Michael Heupel. Mitten im Kurpark sassen etwa 100 Gäste vor der kleinen Bühne, auf der qua Corona auch die übrigen Darbietungen des Theaters aufgeführt werden. So konnten wir Astatine polylingual süd- und nordamerikanische Songs singen hören und, einer der Clous des Abends, “Gute Nacht, Freunde” von Reinhard Mey als neu arrangiertes Geburtstagsspecial für einen der Organisatoren geniessen. Die Athmosphäre war (man trifft sich immer wieder) familiär und die lokalen Musiker sind schon fast Freunde. Einige der Jazzarrangements von Querflöte und Gitarre, ergänzt um portugiesische, deutsche, englische und französische Texte liessen die Zuhörer auf Reisen gehen und ergänzt durch die akustischen Beiträge der heimischen Vogelwelt war es ein sehr angenehmer und intensiv beklatschter Abend. (Nächsten Montag gibt es die hiesige Rocksängerin Cynthia Nikschas mit Band).

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu lautsprechermg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.